. .
Sprache wählen:

Aktuelle Termine

03.03.2019 LiKüRa-Zug

12.04.2019 Mitgliederversammlung

 

Aktuelle Ankündigungen

Foto's der Sitzung findet ihr hier

Karten für die Sitzung 2020 können unter vorstand@ramersdorferjunge.de vorbestellt werden.

Info' zur Sitzung 2020 gibt es hier

Die 2 vum Pötzjes Maat

Em Johr 1996 hät et all anjefange. Thomas Raderschall, zo der Zick Mitjlied im 11er Rót der Romerschdorfer Junge, kom noh e paar Jöhrche als Solist in de Bütt met singem Vetter Norbert Hombach zesamme, un hät die Jäss der  37. Jrooße Narrensitzung met ener Parodie op de domolije Beueler Bezirksfürsteher Konrad Löhlein und dem singe Vürjänger Hans Lennarz als "De 2 Kommunalpolitiker" övverrasch.  Bei de Präsentation vun de Wäscheprinzessin un de LiKüRa 1997 im Beueler Rothuus, hät die Nummer dann bei de persönlich "involvierte" un der Fastelovendsprominenz vun de Schääl Sick für richtig Rabbatz jesorg.

Im Jejensatz zo ville andere Fastelovendsaktiviste wood sodann jedes Johr e neu Projramm jeschriwwe un op die Bühn jestalt. Dat 1998 jeschriwwene und höösch in Romerschdorf ofjeführte Projramm över ene Rundjang op em "Pötzjes Maat" hät dann 1999 schwer jehollefe die Junge in janz Bonn bekannt ze maache un hät och der zukünftije Name vun der zwei jepräch. Die 2 vum Pötzes Maat han dann ratz fatz die Bredder der Bühne op der Schääl Sick un en der Länderei drümeröm jestürmp, un noh der Ihrung mit demm "Närrischen Löw vun Bonn" durch die singerzick rejierende Bürjermeesterin Bärbel Diekmann, hätt et dann auch met dem schwere Jang övver de Bröck op de linke Sick vum Ring jeklapp. Jot in der Köpp verankert es bes höck der in dem Rondjang enjebaute "Disco-Rap". Noh e paar mettelprächtije Optritte op de linke Ringsick, dat Projramm wor halt schwer rechtsrheinisch lokal un esu wie dat fröher die Krätzjessänger däten zom zohüüre, jof et in de wiggere  Jöhrche en janze Reih ussejewönnliche Optritte in de Bethovvehall, em Bröckeforum oder och em Bayernzelt om Pötzjes Maat, für e paar dausend Minsche.  De lokale Prominenz un Honoratiore bekomen emmer öfters "de levitte jelese". 

Noch bes en de Session 2002/2003 däten die zwei Romerschdorfer Pooschte met starke Projramme (Strippetrecker vun de Telekom 2000 un Maikünnig un Fändelschwenker 2002) durch de Sääl trekke, dann leten sich irjentwann de Arbet, Familich un die velle Optritte net mie mitenander orjanisiere.
 
Bede Fastelovendsfründe sen noch emmer Mitjlieder vun de KG. Thomas Raderschall wohr zum Bejinn vun demm Jahrtausend Schultheiß vun de Romerschdorfer Junge, Norbert Hombach hät dat Amt in de Session 2009/2010 vum Walter Wolff övvernomme.

Im Pressearchiv gibt es zudem einen Zeitungsartikel aus dem "Express".